TANZ

Latin Dance

Ein inspirierender Mix aus lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Bachata und Rumba. Wer sich auch ohne Tanzpartner zu lateinamerikanischer Musik bewegen möchte, wird diesen Kurs lieben.

Eine Symbiose verschiedener Tanzstile wie Cha Cha Cha, Afro, Samba, Salsa.
Im Einklang mit der Musik werden die unterschiedlichen Latin Spielarten zusammengefügt und überraschend kombiniert. 

Kleine Choreografien werden vermittelt – jede Menge Spaß ist garantiert!

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Waacking.jpg

Waacking/Streetdance

Entstanden in den 70ern in der Clubszene New Yorks und Los Angeles, wird Waacking auf Funk- und Disko-Musik getanzt. Typisch für diese glamouröse afro-amerikanische Form des Streetdance sind starke Posen und vor allem schnelle und gleichzeitig sehr präzise Bewegungen der Arme. Dennoch fordern die geschmeidigen, eleganten und dabei immer dynamischen Bewegungen den ganzen Körper.
Perfekt für eine ausdrucksstarke Haltung – Attitude at it´s best.

Der Einstieg ist jederzeit möglich!

 

Jazz Dance

Rhythmik und Energie stehen im Mittelpunkt dieses Tanzstils. Aktuelle Hits, Musik aus Pop und Jazz, Musicalsongs sorgen für den Spaß und Groove, so dass sich die Tanzlust frei entfalten kann.

Nach einem dynamischen Warm-Up und Übungen zur Körperkräftigung, -schulung und -dehnung, werden Schrittkombinationen und vollständige Choreographien ausgearbeitet und einstudiert.

Reagaton.jpg

Reggaeton

Ein noch relativ junges, elektrisierendes Zusammenspiel von Reggae, Dancehall, Hip Hop und lateinamerikanischen Musikrichtungen. In den 90ern in der Karibik entstanden laden die lebhaften, kräftigen Beats zu intensiven, energiegeladenen Bewegungen ein. Schulter- und Hüftbewegungen stehen im Vordergrund, Reggaeton ist gleichzeitig dennoch ein anspruchsvolles Tanztraining für den ganzen Körper.

Wer Lust auf ansteckende Lebensfreude bei maximaler Dance Power hat, ist in diesem Kurs genau richtig. Heiß, wild, Reggaeton!

Der Einstieg ist jederzeit möglich

 

Afro Fusion

Ein noch relativ junges, elektrisierendes Zusammenspiel von Reggae, Dancehall, Hip Hop und lateinamerikanischen Musikrichtungen. In den 90ern in der Karibik entstanden laden die lebhaften, kräftigen Beats zu intensiven, energiegeladenen Bewegungen ein. Schulter- und Hüftbewegungen stehen im Vordergrund, Reggaeton ist gleichzeitig dennoch ein anspruchsvolles Tanztraining für den ganzen Körper.

Wer Lust auf ansteckende Lebensfreude bei maximaler Dance Power hat, ist in diesem Kurs genau rchtig. Heiß, wild, Reggaeton!

Der Einstieg ist jederzeit möglich.